ULTRATEC Duschfilter LFK 350DES

 

Das Filterverfahren bedient sich poröser Membranen, die Legionellabakterien, Bakterien, Viren und Partikel aus dem Rohwasser mechanisch entfernen.
Das Filtersystem ist selbstreinigend und wird automatisch gespült.

Das Abführen des Spülwassers erfolgt direkt in den Abfluß.
Aufgrund der extrem kleinen Porengröße von 0.03µm ist die
Filterleistung bei

 

            • Bakterien: 99,9999999 % ( log 8 )
            • Viren: 99,99 % ( log 2 )


 

Vorteile des Duschfilter LFK 350DES

  • Garantierte Lebensdauer von 3 Jahren, erwartete Lebensdauer mindestens 5 Jahre.
  • Kein Auswechseln des Filters aufgrund von Durchwachsungen.
  • Möglichkeit der Desinfektion der kompletten Anlage inklusive des Duschschlauches und des Duschkopfes über eine integrierte, selbstschließende Kupplung. Keinerlei Demontagen während der Desinfektion notwendig.
  • Legionellenfreies Wasser am Endpunkt
  • Duschanlage kann auch kurzfristig an anderen Problempunkten eingesetzt werden.
  • Keinerlei Zusatz von Chemikalien in das Trinkwasser.
  • Ausfilterung von einer Vielzahl von anderen Bakterien und Viren die im Wasser vorkommen können.

 

 

 

Desinfektion des Duschfilter

Die Desinfektion der Fliteranlage hat deswegen zu erfolgen weil von außen – Duschkopf – eine Reinfektion stattfinden kann. Dadurch kommt es im Duschschlauch und Duschkopf zu einer sehr starken Vermehrung von unerwünschten Keimen.

Verfahren: 0,1 Liter MIRASAN PEROX 6 mit 10 Liter Wasser in der Pumpe Mirades vermischen. Druck mit der Pumpe Mirades erzeugen, mit Kupplung an den Duschfilter anschließen und Desinfektionslösung über Freigabe Schalter in den Duschfilter strömen lassen. Mittels MIRASAN PEROX 6 Teststreifen erfolgt der Nachweis der Desinfektionslösung am Duschkopf.

Einwirkzeit: 3-6 Stunden, danach mit reinem Trinkwasser im Betriebsmodus für einige Minuten spülen.

Die Häufigkeit der Desinfektion muß im Eigenversuch ermittelt oder festgelegt werden.