ROVIL KT

Kalkstabilisator und Desinfektionmittel für Kühltürme

Produkteigenschaften von ROVIL-KT

  • stabilisiert die Wasserhärte
  • schützt vor Korrosion
  • hat gute Dispergierwirkung
  • minimiert Ablagerungen
  • ist geruchlos
  • schäumt nicht
  • ist nicht flüchtig
  • ist phosphatfrei
  • ist biologisch abbaubar

Wirksamkeit von ROVIL-KT

  • bakterizid, sowohl gramnegativ, als auch grampositiv
  • fungizid
  • algizid
  • gegen Legionellen

Einsatzkonzentrationen von ROVIL-KT

0,1% - 0,2% pro l Wasser (= 1,0 ml – 2,0 ml/l)
Ist nur in den angegebenen Konzentrationen voll wirksam!

Daten von ROVIL-KT

Aussehengelbgefärbte Flüssigkeit
 Dampfdruck1,26 mbar bei 20°C (praktisch nicht flüchtig)
 Dichteca. 1,06 kg/l
 Temperaturstabilität-5°C bis +50°C
 LD 50 – Wertca. 16.000 mg/kg Ratte
 ph – WertKonzentrat: 3 – 4
0,2%ige Gebrauchslösung in Leitungs-
wasser: ca. 7

Sicherheitsratschläge und Materialverträglichkeit

Haut- und Schleimhautkontakt mit dem Konzentrat vermeiden. Benetzte Körperstellen gut mit Wasser abspülen. Nicht einnehmen.Die Gebrauchslösung ist mit allen, in der Klimatechnik verwendeten Materialien verträglich. Für die Konzentratförderung sollten Kunststoffschläuche (Polyäthylen) verwendet werden.Diese Angaben entsprechen dem heutigen Stand unserer Kenntnisse und sollen über unser Produkt und dessen Anwendungsmöglichkeiten informieren.

Sie haben somit nicht die Bedeutung, bestimmte Eigenschaften des Produktes oder dessen Eignung für einen konkreten Einsatzzweck zuzusichern.

Chemikaliengesetz Jahrgang 2002 Teil I Nr. 40, 27. Juni 2002, § 15a Gefahrenhinweis bei der Werbung: "Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen".